Neue Einsatzkleidung

Letzte Woche traf die komplette Lieferung der neuen Einsatzkleidung von der Firma Lion Apparel ein. Die neue Schutzkleidung in beige ersetzt die bisherige. Dies ist der Anfang eines Hygienekonzeptes, das wir in den letzten Monaten ausgearbeitet haben. Jede(r) Feuerwehfrau/-mann besitzt nun eine Uniform für den Einsatz und eine Reservekleidung, falls die im Einsatz befindliche Kleidung kontaminiert wird. Die Wechselkleidung wird in Euroboxen auf einem Rollcontainer gelagert, zusammen mit frischen T-Shirt's, Einmalhandschuhen sowie diversen Hygieneartikeln. An der Einsatzstelle kann so die kontaminierte Schutzkleidung direkt in wasserlösliche Wäschesäcke verstaut werden und die saubere Uniform direkt genutzt werden. Die Kontaminationsverschleppung wird hiermit so gering wie möglich gehalten und unsere Einsatzkräfte werden bestens geschützt.


Vielen Dank an die Gemeinde Sankt Leon-Rot für die Investition dieser neuen Schutzkleidung und an die Firma LION International für die schnelle und reibungslose Lieferung.


#24stunden7tagefürsieda #Feuerwehr #Rot www.ff-rot.de

Aktuelle Einträge