BF Tag

Am letzten Septemberwochenende, fand die jährliche 24h-Übung der Jugendfeuerwehr Rot statt. Während diesen 24h wurde der Alltag einer Berufsfeuerwehr simuliert. Abends um 18 Uhr war als Erstes die Fahrzeugüberprüfung dran. Es wurden wichtige Funktionen der Fahrzeuge, sowie die Funktion wichtiger Geräte geprüft. Doch während des Abendessens kam schon der erste Einsatz. In bestimmten Gebäudeteilen des Golf Club St. Leon-Rot wurde für die 24h Übung die Brandmeldeanlage ausgelöst und somit ein Alarm für die Jugendfeuerwehr simuliert. Es stellte sich zum Glück nur als ein Fehlalarm dar. So lief es die ganzen 24 Stunden für die Jugendlichen. Die Roter Jugend wurde noch zu einem Gefahrgutunfall mit eingeklemmter Person, zu einer Personensuche, zu einem brennenden Mülleimer, zu einem Gebäudebrand und zu einem unklaren Feuerschein alarmiert. Zwischen den Einsätzen fanden auch Arbeitsdienste und Übungen statt


#24stunden7tagefürsieda #Feuerwehr #Rot www.ff-rot.de







Aktuelle Einträge