Jugendgruppenstunde

In der letzten Jugendgruppenstunde der Jugendfeuerwehr Rot wurde der richtige Umgang mit dem hydraulischen Rettungssatz gelernt. Geschicklichkeit und Gelduld waren hier vor allem gefragt. Zwei Gruppen mussten mit Wasser gefüllte Plastikbecher von Pylone zu Pylone tragen, ohne dass der jeweilige Becher Wasser verliert. Zum Schluss wurde noch eine Schätzaufgabe gestellt, bei der die Jugendlichen einmal 30 cm und 15 cm Stahl abschneiden sollten.

Aktuelle Einträge